Lasertherapie

Die Lasertherapie bedeutet eine Behandlung bestimmter Körperareale mit gebündeltem Licht einer bestimmten Wellenlänge. Sie fördert das Zellwachstum und die Zellregeneration. Der Stoffwechsel wird beschleunigt und die Immunabwehr gesteigert.

Die Lasertherapie kann bei verschiedensten Krankheitsbildern eingesetzt werden. Zum Beispiel bei schmerzhaften Gelenken auf Grund von Arthrose, Entzündungen oder Überlastungserscheinungen.

Desweiteren lässt sich ein positiver Effekt auf Narben und Muskelschmerzen beobachten.
Die Lasertherapie wird punktuell durch Behandlung der Akupunkturpunkte oder flächig durchgeführt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.