manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie (MT) beinhaltet die Untersuchung der Gelenkmechanik und der Muskelfunktion. Auf deren Grundlage werden durch spezielle Handgriff- und Mobilisationstechniken Funktionsstörungen des Bewegungssystems (Gelenke, Muskeln und Nerven) behandelt.

Manuelle Therapie wird von Physiotherapeuten mit einer speziellen Weiterbildung durchgeführt.

In der Alternativmedizin wird die Manuelle Therapie zur Behandlung vielfältiger Befindlichkeitsstörungen an allen Körperregionen eingesetzt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.